LPG / Autogas Umrüstung

Wir rüsten Ihr US Fahrzeug auf LPG/Autogas um – für mehr Wirtschaftlichkeit im täglichen Betrieb.

LPG (Liquified Petroleum Gas), Autogas oder auch Flüssiggas ist ein Gemisch aus Propan und Butan und hat sich für Motoren bestens bewährt. Durch seine saubere Verbrennung erhöht es die Lebensdauer des Motors und belastet die Umwelt weniger. 

Der Treibstoff LPG/Autogas kostet im Vergleich zu Benzin im Schnitt weniger als die Hälfte.

Mit einer Umrüstung auf Autogas werden keine mechanischen Veränderungen am Motor vorgenommen. Die Autogasanlage ergänzt lediglich den Benzinantrieb. 

Wieviel kostet die Umrüstung auf Autogas? 

Bei uns wird der Einbau der LPG Anlage durch einen Spezialisten für Autogasanlagen vorgenommen. Die Kosten für die Umrüstung auf Autogas können sich schnell amortisieren.

  • Umrüstung auf PRINS VSI LPG Anlage für Fahrzeuge mit 6 Zylinder-Motor ab 2.450 € inkl. Mwst.
  • Umrüstung auf PRINS VSI LPG Anlage für Fahrzeuge mit 8 Zylinder-Motor ab 2.750 € inkl. Mwst.

Autogas ist günstiger und umweltfreundlicher als Benzin und Diesel.
Autogas ist sowohl aus wirtschaftlicher als auch ökologischer Sicht eine gute Alternative zu Benzin und Diesel. Der günstige Preis des Kraftsoffs LPG ist für viele Autobesitzer ein Kriterium für eine Umrüstung auf Autogas.

Steuervorteile bis 2022
Autofahrer mit Autogas-Fahrzeugen profitieren auch zukünftig von einer vergünstigten Energiesteuer. Der Steuervorteil für Autogas umfasst rund ein Drittel des Gesamtpreises. Allerdings reduziert sich die Steuervergünstigung ab 2019 jährlich um 20 Prozent.

Erdgas oder Flüssiggas?
Im Vergleich zu Erdgas (CNG) hat Autogas/Flüssiggas (LPG) viele Vorteile:

  • die Kosten für eine Flüssiggasumrüstung sind niedriger
  • die Reichweite ist größer
  • der Tank ist kleiner und leichter
  • starke Verbreitung von Autogas auch im Ausland
  • europaweit mehr als 46.000 Tankstellen 

Ein besonders positiver Aspekt ist der geringe Platz, den ein Autogas-Tank benötigt, da er meist in der Mulde für das Reserverad untergebracht werden kann und somit kein Stauraum verloren geht. Flüssiggas verflüssigt sich bereits unter geringem Druck und nimmt nur noch 1/260 seines gasförmigen Volumens ein. Daher beträgt der Speicherdruck in einem Autogastank nur 8 bar. Die nachträgliche Aufrüstung herkömmlicher Ottomotoren für Flüssiggas ist technologisch relativ einfach, preiswert und ohne Komfortverlust zu leisten.

Der Betrieb eines Fahrzeuges mit Flüssiggas ist genauso gefährlich oder ungefährlich wie der Betrieb eines Autos mit Benzin. Vorausgesetzt wird, dass die Sicherheitsbestimmungen beachtet werden und die Autogasumrüstung fachgerecht ausgeführt wurde.
Der Gastank besteht aus ca. 3,5 mm dickem Stahl und ist zusätzlich mit einem Rohrbruchventil ausgestattet. Sollte die Gasleitung durch einen mechanischen Einfluss brechen oder beschädigt und somit undicht werden, so schließt dieses Rohrbruchventil in einem Bruchteil einer Sekunde den Tank und es kann kein Flüssiggas ausströmen. 

Für die Umrüstung auf Autogas/Flüssiggas sind grundsätzlich alle Ottomotoren geeignet. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie mit Turbo oder Kompressor aufgeladen sind. Allerdings sind die neuen Direkteinspritzungsmotoren (z.B. FSI von Audi/VW) für den Umbau nicht zu empfehlen, da es zur Zeit noch keine zuverlässigen Umrüstsätze gibt. 

Das Tankstellennetz für Autogas ist deutschland- und europaweit flächendeckend. In Deutschland gibt es über 7.100 Autogas-Tankstellen. Damit bietet jede zweite Tankstelle in Deutschland Autogas an. In Europa sind es über 46.000 Autogas-Tankstellen. Achtung: Der Tankadapter-Standard ist nicht in allen Ländern einheitlich. Achten Sie bei Reisen ins Ausland darauf, die entsprechenden Adapter für die im jeweiligen Land verbreiteten Systeme dabei zu haben.

Das Tanken von Autogas ist genauso einfach und sicher wie das Tanken von Diesel oder Benzin. Die Zapfpistole wird auf den Tankstutzen geschraubt und durch Drücken eines Knopfes an der Tanksäule wird das flüssige Gas absolut sauber in den Tank gefüllt. Da die Zapfpistole fest mit dem Füllstutzen am Fahrzeug verschraubt wird, entsteht ein geschlossenes System. Bei vollem Tank schaltet die Tanksäule automatisch ab. 

Auf der Suche nach Autogas-Tankstellen helfen viele Webseiten und Apps. 

Tankstellenfinder für Autogas

  • die Kraftstoffkosten werden reduziert
  • außergewöhnlich hohe Klopffestigkeit (110 Oktan)
  • Einbau in Fahrzeuge mit Otto-Motor ist problemlos möglich
  • geringere Schadstoffemissionen
  • weiche und schonende Verbrennung
  • der Motor läuft deutlich leiser
  • der Motor hält länger, da Autogas weniger aggressive Säuren enthält
  • größere Reichweite durch Umschalten von Gas auf Benzin (auch während der Fahrt)
  • wesentlich längere Lebensdauer der Zündkerzen

Liebe Kunden wir haben bis einschließlich 10.10.2022 Betriebsferien.

Ab dem 11.10.2022 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.